Das Forum in, um und über das Fürstentum Terravino
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
+++ Terravino 5 +++ 28.09. - 30.09.2018 +++ Stöcklewald Furtwangen +++ Alle Infos im Wiki +++

Teilen | 
 

 DUNGEON: Inhalt / IT

Nach unten 
AutorNachricht
Mary
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 28.09.16
Alter : 32
Ort : Oberhausen-Rheinhausen

BeitragThema: DUNGEON: Inhalt / IT   Fr 04 Nov 2016, 22:52

Plot - Dungeon


Vorwort:
auch zu lesen im Plotinhalt

In der unmittelbaren Nähe des Gehöfts [Name des Gehöfts] befindet sich ein Tempel [Dungeon-Haus]. Dieser Tempel war einst der Hort des letzten Drachen, der vor 750 Jahren durch einen Tormanhänger getötet wurde.
Die Schattendruiden wollen mit hilfe der, in ihrem Besitz befindlichen, Drachenklaue diesen wiedererwecken. Hierzu müssen sie ein mächtiges Ritual im Drachenhort sprechen. Die Druiden wissen, dass ihr Ritual bemerkt werden könnte und begeben sich mittels Magie auf die Schattenebene (eine Art Parallelwelt), wo sie ungestört das mehrtägige Ritual vorbereiten und sprechen können.
Was die Druiden nicht wissen ist, dass ihr Ritual auf der sterblichen Ebene (wo die Spieler sind) Kreaturen hervorruft, die von Hass und Rachsucht zerfressen sind. Darunter sind auch geisterhafte Ritter und Soldaten die zwar das Zeichen Torms tragen, jedoch nicht zwischen Freund und Feind unterscheiden und auch auf die Spieler losgehen. Die Kreaturen haben ein teilweise beschupptes Gesicht. Einige haben Klauen oder scharfe Zähne. Manche speien sogar Säure wie ein schwarzer Drache.



Gedachter Ablauf

Der Ablauf unterteilt sich in 4 Phasen, analog zu Angriffswellen. Eine neue Phase wird durch eine Aktion der Spieler eingeleitet. Dann verfärbt sich der Nebel im Tempel und zeitgleich auftauchende Kreaturen müssen bekämpft werden. Nach erfolgreichem Bekämpfen der Kreaturen erscheint etwas neues im Tempel.

AKTION -> NEBEL und ANGRIFFSWELLE -> ERGEBNIS IM DUNGEON



PHASE 1
Aktion: Theattentat
Nebel: grün
Angriff: Dämonen
Ergebnis: Stimmengemurmel im Tempel

Auslöser der ersten Phase ist das Attentat während dem Theaterstück. Durch den Tod des Tormanhängers werden dunkle Kräfte freigesetzt und der Tempel, der seit langem durch keinen Sterblichen mehr betreten wurde, öffnet sich.
Im Tempel wabert Nebel, der sich grün färbt. Zeitgleich erscheinen im Lager Dämonen, die die Spieler angreifen und bekämpft werden müssen.
Während des Angriffes auf das Lager spürt Ithien eine sehr starke Präsenz ausgehend vom Tempel. Nachdem die Dämonen getötet bzw. vertrieben wurde, untersuchen die Spieler gemeinsam mit dem Druiden den Tempel. In der Ruine wabert noch grüner Nebel, der sich jedoch langsam entfärbt.
Die Spieler entdecken Rüstungsteile (liegen schon immer dort) und können leises Stimmengemurmel wahrnehmen. Ansonsten ist der Tempel leer.



PHASE 2
Aktion: Ritual
Nebel: gelb
Angriff: Lich
Ergebnis: deutliches Stimmengemurmel / Vision

Ithien vermutet, dass irgendetwas in dem Tempel verborgen werden soll und plant ein Ritual um das Unsichtbare sichtbar zu machen. Hierzu benötigt er bestimmte Reagenzien, die die Spieler in der näheren Umgebung des Lagers finden können

Vier Elemente:
Wasser = aus dem Weiher;
Feuer = Kerze;
Luft = Vogelfeder [von den Elben];
Erde = Friedhofserde).

Nach dem durchgeführten Ritual verfärbt sich der Nebel gelb und zeitgleich erscheint im Lager ein Lich, der durch die Spieler bekämpft werden muss. Dieser dropt eine Art Zauberstab, mit dem die Spieler zunächst jedoch nichts anfangen können.
Nachdem der Lich mit dem zuvor errungenen Schwert (Nebenplot Weiher) getötet werden kann betreten die Spieler erneut den Tempel und nehmen deutlich Stimmengemurmel wahr.

Des weiteren haben sie eine Vision. Diese handelt von den Soldaten, die mit dem Drachentöter einst in dem Tempel eingeschlossen waren. Man sieht, wie sie etwas in ein Buch schreiben und dieses im Tempel verstecken.



PHASE 3
Aktion: Symbole sichtbar machen
Nebel: blau
Angriff: Kreaturen (noch nicht definiert)
Ergebnis: Ritualkreis erscheint

Nach näherer Untersuchung des Stabes durch den Druiden und anwesende Magier finden sie heraus, dass dem Stab etwas sehr dunkles innewohnt. Ithien betritt mit dem Stab den Tempel und spürt eine Art Anziehungskraft zwischen Stab und der Örtlichkeit.
Der Nebel im Tempel färbt sich blau und Kreaturen greifen das Lager an. Nach deren Tod erscheint im Tempel ein Ritualkreis.



PHASE 4
Aktion: Ritualgegenstände richtig anordnen
Nebel: rot
Angriff: Druiden
Ergebnis: Schattenebene materialisiert

Die Spieler müssen die Ritualsymbole in der richtigen Reihenfolge in dem Kreis einzeichnen und zwar in der gleichen Reihenfolge, in der auch der Nebel seine Farbe änderte, grün, gelb, blau und rot (kam bis dahin noch nicht vor). Hierbei kann unter Umständen der Mephit, der in dem Tempel wohnt, helfen.
Die Spieler müssen nun die vier Farben herstellen und die Symbole aufzeichnen, anschließend färbt sich der Nebel rot.
Zunächst schemenhaft können die Spieler nun die Schattendruiden erkennen, sie jedoch weder anfassen geschweige denn bekämpfen. Die Spieler werden Zeuge wie die unterwanderten Druiden durch die Klingenanhänger getötet werden. Der Nebel verflüchtigt sich, was die Schattenebene materialisiert und die Druiden angreifbar macht.


Zuletzt von Mary am Mo 06 Feb 2017, 13:25 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 23.07.13
Ort : Karlsruhe

BeitragThema: Re: DUNGEON: Inhalt / IT   Mo 07 Nov 2016, 16:44

Farbiger Nebel ist nicht, aber mit verschiedenem Licht anstrahlen könnte gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wiki.art-o-polo.de/doku.php?id=terravino_orga
Maddin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 17.06.15
Ort : Östringen

BeitragThema: Re: DUNGEON: Inhalt / IT   Mo 07 Nov 2016, 16:47

Da kann man sicherlich was mit Nebel und LEDs basteln. Hab noch genug Material da.

_______________________________________________
Bei der Macht von Greyshire! Ich haaabe die Kraaaaaft!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mary
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 28.09.16
Alter : 32
Ort : Oberhausen-Rheinhausen

BeitragThema: Re: DUNGEON: Inhalt / IT   Mo 07 Nov 2016, 19:37

Ja, hätte ich vielleicht verständlicher schreiben sollen...von reinem farbigen Nebel bin ich gar nicht ausgegangen...war schon mit normaler Nebelmaschine und Licht geplant
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DUNGEON: Inhalt / IT   

Nach oben Nach unten
 
DUNGEON: Inhalt / IT
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [IA] Inhalt der Grundbox
» Kompakte Dungeon Crawler
» Eona Drachentochter
» Umfrage : Ein Buchtitel und Inhalt
» Hab einen Brief an die Ex geschickt,war das ein Fehler ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Terravino - LARP Forum :: Greyshire Plot: Schattendasein-
Gehe zu: